Schülervertretung


Seit Februar 2011 trifft sich die Schülervertretung (kurz SV genannt) gemeinsam mit Frau Müller-Lüke (SV-Lehrerin) regelmäßig in der Bücherei, um über die aktuellen Wünsche, Fragen, Probleme … der Schüler und Schülerinnen unserer Schule nachzudenken und zu beraten.

Wir sammeln neue Ideen,
planen „Projekte“ mit und suchen bei Problemen gemeinsam nach Lösungen (siehe Protokolle der letzten Sitzungen). Zusätzlich haben wir einen „Kummerkasten“ für unsere Schüler und Schülerinnen im Eingangsbereich aufgestellt.

Über neue Aufgaben freuen wir uns. Setzt euch mit den Klassensprechern und Klassensprecher-Vertretern in Verbindung. 


 

Ziele der SV

  • Mit der SV entwickelt die Schule eine feste Mitbestimmungsstruktur, die den Schülern und Schülerinnen unserer Schule einen Ort bietet, an dem sie die wichtigen schulweiten Themen besprechen können.

  • Durch die SV wird ein klarer Kommunikationsweg zur Schulleitung und zum Lehrerkollegium sichergestellt. Die SV stärkt somit die Position der Schülerinnen und Schüler.

  • Die SV kann und soll eigene kleine „Projekte“ initiieren und umsetzen, so dass die Arbeit nicht nur auf kommunikativer Ebene verläuft, sondern auch erfahrbare „Spuren im Schulalltag“ hinterlässt (Beispiel „Kummerkasten“).

  • Mit der Arbeit in der SV erwerben und vertiefen die Klassenprecher/innen und Vertreter/innen ihre Erfahrungen und ihr Wissen zu demokratischen Aushandlungsprozessen, in der Teamarbeit und in der Projektentwicklung und Projektdurchführung.

  • Die Arbeit in der SV stärkt das Selbstbewusstsein und die Konfliktfähigkeit, weil die Schüler/innen von der Schulleitung als „Gesprächspartner auf Augenhöhe“ behandelt werden. Sie werden ernst genommen, müssen sich aber gleichzeitig durch ihre Arbeit auch als ernst zu nehmender Handlungspartner erweisen.

weiter zu:

Wissenswertes

Infopost November 2019 
Termin-Flyer

[weiter zu vorheriger Infopost]

 

Bewegliche Ferientage im Schuljahr 2019/2020

Tag nach der deutschen Einheit 04.10.2019

Rosenmontag 24.02.2020

Tag nach Christi Himmelfahrt 22.05.2020

Tag nach Fronleichnam 12.06.2020

 

Sprechzeiten der Lehrpersonen
Schuljahr 2019/2020

 

Schülervertretung

Protokoll Oktober 2019 - Schülerpolizei, Mülldienst, Hüttendienst ...

 

Schülerzeitung
Digitale Ausgabe der letzten Schülerzeitung

 

Elternvertreter 
Übersicht der aus den einzelnen Klassen

 

AG's
Fußball -, Musical--, Schülerzeitungs- und Kunst-AG

 

Erziehungsvereinbarung
Erziehungsleitfaden

Erziehungsmaßnahmen

 

Beitrittserklärung für den Förderverein
Wer gerne Mitglied werden möchte, findet hier die Anmeldung. 

Neues aus Afrika

 

 

Oktober/November 2019

Leonard, ein Lehrer unserer Partnerschule in Bugara, der auch schon unsere Schule in Vinsebeck besucht hat, informiert uns:

Vor ein paar Wochen hat die Abschlussklasse ihre letzten Prüfungen gehabt.

44 von 49 Schülerinnen und Schülern der 7. Klasse haben den Abschluss „class 7“ der „Primary school“ geschafft und werden ab Januar 2020 dann die „Secondary school“ (weiterführende Schule) besuchen. Das wurde natürlich in Bugara kräftig mit allen Eltern und Lehrern gefeiert. Das ist ein sehr gutes Ergebnis.

Die 4 Schüler, die den Abschluss leider nicht geschafft haben, werden von nun an zu Hause ihren Eltern bei der Arbeit im Haus, Garten und auf den Plantagen helfen und nicht mehr weiter zur Schule gehen.

Auf den Fotos seht ihr Schüler und Schülerinnen bei der Abschlussfeier.

Herzlichen Glückwunsch. Wir freuen uns mit euch in Bugara und wünschen euch für die Zukunft alles Gute … 😊

               


 
 
 
 
 
 
 
     
                  
 
 

 

Powered by CMSimple| Template: ge-webdesign.de| Login