News

Adventsbasteln 2017 - ein voller Erfolg!!!

Auch in diesem Jahr fand wieder das traditionelle Adventsbasteln in unserer Schule statt. Da der Advent kurz vor der Tür steht, ist es Zeit die Schule zu schmücken und sich auf die schöne Zeit vorzubereiten. So bastelten am 01.12.2017 wieder Kinder, Eltern und Lehrer zusammen viele schöne Adventskränze, Schneemänner, Lichterhäuser, Elche und noch mehr. Aus 10 verschiedenen Angeboten konnten die Kinder auswählen und sich für 2 Bastelworkshops eintragen. Die Stimmung war schön und natürlich wurde zwischendurch immer mal in die Keksdose gegriffen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Die Klassenräume sind schön geschmückt und der Adventskranz steht. Aber das Schönste ist, dass jede Klasse auch in diesem Jahr wieder ein eigenes Lebkuchenhaus bekommen hat. 
Vielen Dank an Frau Brenker (Adventskranz) sowie Frau Seidensticker (Lebkuchenhäuser) und an alle Eltern, die sich Zeit genommen haben!

Die wundervolle und besinnliche Adventszeit kann nun starten.

Bilder gibt es hier ...[Klick]

_____________________________________________________

Theaterworkshop "Mein Körper gehört mir"

Im Schuljahr 2017/18 hat die Grundschule in Vinsebeck wieder an dem theaterpädagogischen Präventionsprogramm zum Thema: „Mein Körper gehört mir!“ teilgenommen und eine Präsentationsveranstaltung als Vorabinformation für Eltern und Lehrer organisiert.

Wir haben uns mit der Nachbarschule aus Steinheim zusammengetan, um Fahrtkosten zu sparen und die Kosten für den Elternabend zu teilen. 

Termine waren: 15.11.2017 und 16.11.2017

Zu dem Elternabend am 19.10.2017 in der Schule in Steinheim waren alle Eltern aus Vinsebeck und Steinheim eingeladen.

Die Resonanz war bei allen Beteiligten (Schülern, Lehrern und Eltern) sehr positiv, da die einzelnen Szenen des Präventionsprogramms sehr sensibel auf körperliche Grenz-Verletzungen hinwiesen und den Kindern Wege und Strategien aufzeigten, wie sie sich schützen oder wehren können.   

Einen herzlichen Dank gilt der Osthushenrich-Stiftung, welche dieses Projekt finanziell tatkräftig unterstützt hat.

_____________________________________________________________

Grusical - Geisterstunde auf Burg Schauerstein

Die Kinder der Klasse 3a von Frau Reining haben im Musik- und Kunstunterricht ein Musical auf die Beine gestellt und viele Stunden dafür fleißig geübt.

Premiere war am Mittwoch, den 22.11, zur Abendvorstellung für Eltern und Interessierte. Heute am Donnerstag präsentierte die Klasse 3a den Schülern der gesamten Grundschule in Vinsebeck stolz ihr Grusical. Viel Herzblut und Energie wurde investiert.

Einen ganz herzlichen Dank an die Klasse 3a und Frau Reining für ein tolles Musical. Wir alle waren begeistert.

Bilder gibt es hier...[Klick]

_____________________________________________________

Drachenfest der Klasse 1b

Am Samstag, 18.11.2017, trafen sich die Kinder der Klasse 1b, ihre Eltern, Geschwister und Frau Müller-Lüke am Nachmittag in der Schule in Vinsebeck, um gemeinsam Drachen zu bauen und steigen zu lassen. Mit Liedern aus dem Schulalltag eröffneten die Kinder den gemeinsamen Klassennachmittag. Die Eltern zauberten ein leckeres Kuchenbuffet, das anschließend bewundert und „verspeist“ wurde. Während die Kinder eifrig im Klassenraum an ihren Drachen arbeiteten, konnten sich die Eltern ungestört unterhalten… Dann war wieder ihre Hilfe gefragt, denn „Drachen steigen lassen“ ist nicht so einfach, wie es aussieht. Der Wind war günstig und so konnten die Kinder ihre Drachen ausprobieren. Eine super Aktion fanden alle. Dank allen Helfern 😊! Weiter so !!!

 Bilder gibt es hier...[Klick]

_____________________________________________________________

AOK Laufwunder: Wir haben gewonnen !!!

200 Euro für neue Sport- und Spielgeräte !!!

Die Kinder der Klassen 2a, 3a und 3b (und die ehemaligen Viertklässler) haben am Laufabzeichen-Wettbewerb 2016/17 teilgenommen und einen Preis für unsere Schule gewonnen. Der Scheck über 200 Euro wurde heute den stolzen Klassensprechern überreicht.

Die Kinder unserer Schule freuen sich schon auf den neuen Laufabzeichen-Wettbewerb.

Wie viele Minuten schaffen wir dieses Mal ?

 

Die Motivationsbänder, die ihr auf dem Foto sehen könnt, sind 2017/18 schwarz und haben eine goldene Schrift. Sie fördern den Gemeinschaftsgedanken, den sportlichen Zusammenhalt und sollen den Läufern Glück bringen.

Organisiert wird der Wettbewerb vom Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen e.v. und von der AOK.

 

Dann kann das Lauftraining ja beginnen 😊 !!!

 

 



 

________________________________________________

Fackelwanderung

Am 13.10. trafen sich bei strahlenden Sonnenschein Kinder, Eltern und Lehrer zur Fackelwanderung auf dem Schulhof. Später spazierten alle in der Dämmerung eine Runde rund um die Felder von Vinsebeck und erhellten das Dunkel mit ihren Fackeln. Im Anschluss wurde gemeinsam gegessen und geklönt bei ausgelassener Stimmung bis spät in den Abend. Vielen Dank an den Förderverein, der diesen Nachmittag und Abend so toll organisiert und durchgeführt hat.

Bilder gibt es hier...[Klick]

 

Wissenswertes

Bewegliche Ferientage im Schuljahr 2017/2018
Montag 02.10.2017
Rosenmontag: 12.02.2018
Freitag 11.5.2018
Freitag 01.6.2018

 

Terminübersicht
Infos zum laufenden Schuljahr 

 

Sprechzeiten der Lehrpersonen
Schuljahr 2017/2018


Schülervertretung
Protokoll Oktober 2017  - Hüttendienst, Mülldienst, AG's ...


Schülerzeitung
Digitale Ausgabe der letzten Schülerzeitung 


Elternvertreter 
Übersicht der aus den einzelnen Klassen

 

AG's
Musik-, Karate -, Fußball -, PC -, Kunst-AG

 

Beitrittserklärung für den Förderverein
Wer gerne Mitglied werden möchte, findet hier die Anmeldung. 

Neues aus Afrika

 Wer teilt gewinnt

In der letzten Woche fand das beliebte Martinssingen der Georgspfadfinder aus Ottbergen statt. Pfadfinder und Helfer trafen sich, um diese schöne Tradition weiter fortzuführen. Sie zogen von Haus zu Haus und sangen die altbekannten Martinslieder.
Wie der heilige Martin seinen Mantel mit dem Bettler teilte, so soll nun auch der Erlös dieser Aktion geteilt werden. Die Pfadfinder möchten mit dem Geld u.a. die „Bugara Primary School“ in Tansania finanziell unterstützen. Die Schulpartnerschaft der „Schule an den Linden“ in Vinsebeck mit der „Primary school“ in Bugara besteht seit über zehn Jahren. Mit dem Geld sollen dort vor Ort u.a. Sanitäranlagen erneuert und erweitert werden und Materialien für den Schulalltag angeschafft werden. „Hilfe zur Selbsthilfe“, so lautet das Motto. Christa Müller-Lüke, Lehrerin an der Grundschule in Vinsebeck und Kontaktperson der Partnerschule in Bugara/Tansania, nahm mit Begeisterung von den Pfadfindern den Scheck über 250 Euro entgegen.

Ein herzliches Dankeschön allen Sängerinnen und Sängern, Helfern und Spendern.
„Wer teilt gewinnt“, das haben auch die fleißigen Martinssänger erfahren.

Powered by CMSimple| Template: ge-webdesign.de| Login