Infor­ma­tio­nen zur Schulhofaktion

Lie­be Eltern der Schu­le an den Linden,

die jewei­li­gen Klas­sen­pfleg­schafts­vor­sit­zen­den haben bei Ihnen über die klas­sen­in­ter­nen Whats­App-Grup­pen vor­ge­fühlt, mei­ne Bit­te folgt ergän­zend auf die­sem Wege: Im Zuge unse­rer sich über das gesam­te Schul­jahr erstre­cken­den Schul­hof-Sanie­rungs­maß­nah­men, für die unse­re Schu­le eine immer­hin fünf­stel­li­ge Sum­me bewe­gen wird, steht am Sams­tag, 09.10.2021 von 9.00 bis 12.00 Uhr ein ers­ter gemein­sa­mer Arbeits­ein­satz auf der Agen­da. In die­sem ers­ten Zugriff wer­den unse­re gro­ße Sand­kas­ten­land­schaft und das Füll­ma­te­ri­al unter der gro­ßen Schul­hof-Lin­de pro­fes­sio­nell aus­ge­bag­gert un die Ein­fas­sun­gen in Tei­len erneu­ert, so dass wir “Hel­fen­den” dann mit Schau­feln und Schub­kar­ren den neu­en Spiel­sand für die Kin­der und die fri­schen Hack­schnit­zel als Fall­schutz ein­brin­gen können.

Der Ter­min ist ange­sichts des ers­ten Feri­en-Sams­ta­ges sicher nicht ide­al, konn­te aber lei­der nicht anders gesetzt wer­den — es ist eine Kom­pro­miss­lö­sung zwi­schen vier betei­lig­ten Par­tei­en (Land­schafts­bau Nol­te aus Vinse­beck, aus­füh­ren­der Archi­tekt Ste­fan Wro­bel aus Det­mold, Bau­hof der Stadt Stein­heim und unse­re Schul­ge­mein­de). Letzt­lich blieb nur die­ser eine Sams­tag als gemein­sa­me Schnittmenge.

Nichts­des­to­trotz hof­fe ich auf eini­ge Hel­fe­rin­nen und Hel­fer, die unser gemein­schaft­li­ches Anlie­gen am 9. Okto­ber im Sin­ne aller Kin­der unse­rer Schu­le unter­stüt­zen kön­nen. Wir dür­fen über einen wun­der­vol­len, in die­sem Zuschnitt sicher ein­ma­li­gen Schul­hof ver­fü­gen — und nun ist die Zeit gekom­men, die­ses Pri­vi­leg für die Kin­der durch unbe­dingt not­wen­di­ge Aus­bes­se­rungs- und Erhal­tungs­maß­nah­men dau­er­haft zu sichern. Für Ihre Unter­stüt­zung dan­ke ich Ihnen schon jetzt und an die­ser Stel­le ganz, ganz herzlich.

Sofern Sie “dabei” sein kön­nen (opti­ma­ler­wei­se mit eige­ner Schub­kar­re und Schau­fel), mel­den Sie sich bit­te ein­fach kurz ent­we­der bei mir oder Ihren Eltern­ver­tre­tun­gen. Vie­len Dank — noch einmal! 🙂

Mit aller­bes­tem Gruß
Ingo Kort­mann

 

error: Der Inhalt dieser Seite ist geschützt!
X