Über­sicht der Prä­senz­un­ter­richts­ta­ge aller Klas­sen vom 31.05. bis zum 02.07.

Lie­be Eltern der Schu­le an den Linden,

wie in der ver­gan­ge­nen Woche ange­kün­digt über­sen­de ich Ihnen heu­te anhän­gend eine Über­sicht der Prä­senz­un­ter­richts­ta­ge aller Klas­sen vom 31.05. bis zum 02.07. (letz­ter Schul­tag). Dem Doku­ment kön­nen Sie leicht ent­neh­men, an wel­chen Tagen Ihr Kind wie lan­ge Unter­richt hier vor Ort in der Schu­le an den Lin­den haben wird. Alle wei­te­ren Infos zur Unter­richts­ver­tei­lung auf die ein­zel­nen Fächer etc. gehen Ihnen in den nächs­ten Tagen durch die Klas­sen­lehr­kräf­te zu.

Dar­über hin­aus möch­te ich Sie an die­ser Stel­le auch schon in Kennt­nis set­zen über eine Ände­rung inner­halb der Coro­na­be­treu­ungs­ver­ord­nung NRW, die ab kom­men­den Mon­tag grei­fen soll: Die Schu­len wer­den nun “on Top” dazu ver­pflich­tet, den Kin­dern bei Bedarf und auf Wunsch der Eltern nega­ti­ve PCR-Lol­li­test­ergeb­nis­se schrift­lich zu beschei­ni­gen. WIr sind nun also qua Erlass und Feder­strich eine offi­zi­el­le Test­stel­le. Ich kann mei­ner Begeis­te­rung kaum Herr wer­den. Sie mer­ken mir das natür­lich an. 😉

Denn, lie­be Eltern,wir kön­nen die­ser zwei­fel­haf­ten Ehre prak­tisch so gut wie gar nicht gerecht wer­den: Weder ver­fü­gen wir über die per­so­nel­len Res­sour­cen für den not­wen­di­gen Ver­wal­tungs­auf­wand, noch steht uns die dafür eigent­lich not­wen­di­ge Tech­nik zur Ver­fü­gung. Es ist..na ja. Herausfordernd. 😉

Mei­ne Bit­te mag Sie vor die­sem Hin­ter­grund nicht ver­wun­dern: Es wür­de uns hier vor Ort in der Schu­le an den Lin­den sehr hel­fen, wenn Sie Ihr neu­es Recht nur in Aus­nah­me­fäl­len ein­for­dern wür­den — nicht, weil wir es nicht leis­ten möch­ten, son­dern weil wir es ein­fach nicht leis­ten kön­nen. Das zusätz­li­che Aus­stel­len Dut­zen­der Beschei­ni­gun­gen jeden Tag gin­ge letzt­lich kom­plett auf Kos­ten von Unter­richt und Schul­ent­wick­lung — und das soll­te schlicht und ein­fach nicht so sein. Sofern es aber nicht anders geht, for­dern Sie bit­te per Mail an die­se Adres­se die gewünsch­te Beschei­ni­gung an. Ich wer­de das Zer­ti­fi­kat dann selbst­ver­ständ­lich aus­stel­len und Ihrem Kind mit auf den Heim­weg geben. Vie­len herz­li­chen Dank für Ihr Verständnis!

Bei Rück­fra­gen, bei Sor­gen, Wün­schen und Nöten rufen Sie mich bit­te ger­ne jeder­zeit an. (05233 8190)

Mit bes­tem Gruß
Ingo Kort­mann

X