Ein Tag auf dem Bauernhof

Am letz­ten Schul­tag vor den Herbst­fe­ri­en besuch­ten die Kin­der der Klas­se 3b den Bau­ern­hof der Fami­lie Mar­kus in Berg­heim. Nach einer erleb­nis­rei­chen Wan­de­rung durch den Wald, über­quer­ten alle den frisch umge­pflüg­ten Acker der Fami­lie Mar­kus. Die Kin­der hat­ten vor­ab vie­le Fra­gen zum The­ma „Leben auf dem Bau­ern­hof“ auf­ge­schrie­ben, die sie nun Herrn Mar­kus stel­len konn­ten. Jan hat­te für alle Kin­der eine Fra­gen Ral­lye zum The­ma „Vom Korn zum Brot“ vor­be­rei­tet. Frau Mar­kus ver­sorg­te die Kin­der und Lehr­per­so­nen mit Geträn­ken und Kek­sen. Ver­schie­de­ne land­wirt­schaft­li­che Gerä­te wur­den den Kin­dern vor­ge­stellt. Natür­lich durf­te hier­bei eine Fahrt mit dem Tre­cker nicht feh­len. Auch die Tie­re (Rin­der und Hüh­ner), die auf dem Bau­ern­hof der Fami­lie Mar­kus leben, wur­den begrüßt. Zum Schluss folg­te noch eine aben­teu­er­li­che Rückfahrt …

Herz­li­chen Dank – lie­be Fami­lie Mar­kus – es hat uns allen sehr viel Spaß gemacht und wir haben vie­le neue Sachen gese­hen und erfahren. 😊

X