Sven Weber

URL: grundschule-vinsebeck.de/?News

News

Große Verabschiedung

Am Freitag, den 29. März, hat sich die gesamte Schule an den Linden von unserer "ehemaligen" Referendarin Frau Hampe und der Praktikantin Frau Lakemeier verabschiedet. Gemeinsam wurde in der Aula gesungen und beide mit einer kleinen Dankesrede verabschiedet. Frau Lakemeier wünschen wir weiterhin viel Erfolg bei ihrem Lehramtsstudium und Frau Hampe alles Gute als Lehrerin an ihrer neuen Schule in Nieheim.

      

_____________________________________________________

Unsere Tiptoianlauttabelle

In Sachunterricht gestalteten wir ein Plakat. Es gab verschiedene Teams. Es gab einmal das Scriptteam, dann gab es das Aufnahmeteam und es gab das Zeichenteam. In dem Zeichenteam waren 17 Kinder aus der 4a. Als erstes klebten sie ein Plakat aus 4 großen grünen Tonkartonbögen zusammen. Dann malten sie die Buchstaben des Alphabetes auf ein DIN-A5-Blatt. Die suchten sie sich vorher selbst aus.

Dann malten sie noch Bilder dazu. Und wenn sie mal zu schwer zu malen waren druckten sie sie und klebten sie auf. Später nahmen dann alle Kinder den Klang der Buchstaben mit einem Aufnahmegerät auf z.b. „ A wie Affe“. Das Scriptteam bestand aus Jesse, Leo und Piet (4a). Sie schrieben an dem Computer die Scripts. Scripts sind Codes, bzw. Zahlen. Die Zahlen wurden dann auf Folie gedruckt, aber da waren sie dann keine Zahlen mehr sondern kleine Punkte die ein Muster ergeben das der Tiptoistift dann liest. Das Scriptteam ist dann in das Lehrerzimmer gegangen um die Folien am Drucker auszudrucken. Die anderen Kinder klebten danach die passenden Folien auf die Buchstaben. Dann schenkten wir die Tiptoianlauttabelle den Kindergärten Vinsebeck und Bergheim. Das Projekt machte allen viel Spaß.

(von Mia und Lena aus der 4a)

Den Link zum Video gibt es hier ...[Klick] 

________________________________________________________

Ein echt englisches Sandwich-Frühstück

(von Mira, Ida und Frau Müller-Lüke)

Die Kinder der Klasse 2b erarbeiteten im Englischunterricht bei Frau Hampe und Herrn Tegethoff das Thema „My tasty Sandwich“.

Der englische Wortschatz rund ums Sandwich wurde dabei gelernt: cheese, bacon, egg, ham, mayonaise, ketchup, butter, cucumber, … and drinks: milk, mineral water, fanta, sprite…

Zum Schluss folgte dann ein leckeres Sandwich-Frühstück. Jeder hat hierfür etwas mitgebracht. Es durfte natürlich der Sandwich-Toaster nicht fehlen. Eine Mutter hat sogar echte englische Chips besorgt, mit den Geschmacksrichtungen „salt and vinegar“, „only salt“ and „cheese and onions“. Das Essen war sehr, sehr lecker.

Das war für die Kinder eine sehr interessante und spannende Unterrichtsreihe. 😊

Bilder gibt es hier ...[Klick] 

________________________________________________________

Schulkarneval 2019 - Man Teou!!!

Am 01.03.2019 waren ausnahmsweise keine Kinder in der Schule. Auch die Lehrer waren nirgends zu sehen. Statt dessen tummelten sich Zauberer, Feen, Vampire, Polizisten, Sicherheitskräfte, Tiere, Prinzessinen und Fabelwesen aller Art in der Schule. Gemeinsam wurde ausgelassen Karneval gefeiert. Nachdem der Tag in den einzelnen Klassen mit Spielen, Rätseln, Modenschauen und natürlich mit viel Essen startete, wurde ab 9.30 Uhr in der Aula gemeinsam gesungen und gefeiert. Wie bereits im letzten Jahr, besuchten uns einige Karnevalisten des Steinheimer Karnevalvereins.  Sie bestaunten mit allen zusammen die vorbereiteten Tänze, Lieder und Polonaisen. Higlight war das Singen des selbstgedichteten Karnevalsliedes der Klasse 3a (angelehnt an den Hochstift Song). Die Kinder der vierten Klasse führten gekonnt und souverän durch das Programm.

Bilder gibt es hier ...[Klick]

_________________________________________________________

Vorabinfo:

Am 10.11.2019 (15.00 Uhr) findet ein Familienkonzert mit dem Kammerorchester Detmold in der Aula des Gymnasiums in Steinheim statt.

 

Weitere Informationen folgen...

_________________________________________________________

Geburtstag in der Schule

Am Dienstag, den 12.02.2018, überraschte die gesamte Schule an den Linden unsere Schulleiterin Frau Hanewinkel und gratulierte ganz herzlich zu Ihrem 65. Geburtstag. Gemeinsam sangen alle Schüler und Lehrer das Lied "Viel Glück und viel Segen". Anschließend überreichten alle Klassensprecher Frau Hanewinkel eine Rose und Frau Helms wünschte stellvertretend für alle Lehrer die besten Glück- und Segenswünsche. Vom gesamten Lehrerkollegium erhielt unsere Schulleiterin ein Überlebensset für die Karnevalszeit.

_____________________________________________________

Das DFB-Mobil

Am Montag, 11.02.2019, war es wieder soweit. Die Kinder der Fußball AG (Klassen 1 und 2) trainierten mit Julian und Pascal.

Die beiden Fußballer arbeiten für den Deutschen Fußball Bund und besuchen regelmäßig Schulen und Fußballvereine mit dem DFB-Mobil.

Es waren für die Fußballer zwei anstrengende Sportstunden. Die DFB-Trainer zeigten den Kindern und auch Frau Reining und Frau Müller-Lüke neue Übungen für ein erfolgreiches Fußballtraining. Zum Schluss folgten verschiedene Fußballspiele. Auch einige Väter und unser Hausmeister verfolgten sehr interessiert diese Sportstunden.

Eine super sportliche Aktion. Weiter so !!! 😊

_________________________________________________________

Ein Tag beim Graf Metternich Brunnen in Vinsebeck

Die Klassen 3a und 3b haben diesen Donnerstag den Graf Metternich Brunnen in Vinsebeck besucht. Einen ganz herzlichen Dank gilt dem Team von Herrn Kappler für dieses wundervolle Erlebnis sowie allen Eltern, die uns begleitet haben.

Schülerbericht:

Ein Tag bei der Graf Metternich Quelle

Wir sind um 8 Uhr von der Schule zur Graf Metternich Quelle gegangen. Dort hat uns Daniel und sein Kollege alles gezeigt. Die Klasse 3b wurde von Daniel und die Klasse 3a von  seinem Kollegen betreut. Uns wurden 2 Wassersorten, die direkt aus der Quelle kamen, gezeigt. Einmal das Vinsebecker Wasser und einmal das Graf Metternich Wasser. Anschließend ging es in die große Halle. Der Packer hat die Flaschen in Kisten verpackt. Der Inspektor hat von jeder Flasche ein Foto gemacht und überprüft, ob Flaschen kaputt sind. Wir standen auch vor einer Flaschendeckelaufdrehmaschine. Zum Schluss durften wir noch mal ein Paar Sorten des Graf Metternich Brunnens probieren. Währenddessen hat uns Daniel noch ein bisschen über den Graf Metternich Brunnen erzählt, der 1905 gegründet wurde. Insgesamt gibt es hier 7 verschiedene Quellen, aus denen das Wasser kommt. Pro Stunde werden 5500 Flaschen hergestellt. Zum Schluss haben wir noch ein Gruppenfoto gemacht. Es war ein toller Ausflug.

(Bericht von Paul, 3b)

Bilder gibt es hier ...[Klick]

_________________________________________________________

JETZT NEU: Kindersuchmaschinen

Ab sofort kannst du unter dem Link Kindersuchmaschinen zu deiner Lieblingssuchmaschine wie "Blinde Kuh, "Frag Finn" oder "Helles Köpfchen" gelangen.

Probiert es einfach mal aus.

 

Hier gehts los....